Loading images...
Reschen/Graun
26. September 2018, 12:22
Wolkenlos
Wolkenlos
11°C
Gefühlte Temperatur: 14°C
Mehr...
 

Fochaz: Das beliebte Osterbrot aus der Ferienregion Vinschgau

Bals steht Ostern vor der Tür und dieses vom Christentum geprägte Fest wird in Südtirol und vor allem in der Ferienregion Vinschgau in alter Tradition gefeiert. Kinder werden von Ihren Patenonkel- und -tanten mit den sogenannten “Fochaz” beschenkt. Die aufwändige Herstellung des süßen Osterbrotes, meist in Form eines Hasens, einer Henne oder eines gezopften Kranzes, beginnt traditionsgemäß am Karfreitag. Die süße Variante wird aus Weizenmehl, Milch, Eiern, Zucker, Hefe, Salz und reichlich Butter hergestellt. Die bekannte Osterspezialität aus dem Vinschgau kann aber auch würzig hergestellt werden: Mit Gewürzen wie Kümmel oder Anis. Für ein süßes “Fochaz” benötigen Sie: ½ kg Weizenmehl 30 g Hefe 125 g Zucker 200 ml Milch ¼ kg zerlassene Butter 2 frische Eier geriebene Schale einer ½ Zitrone geriebene Schale einer ½ Orange 1 Prise Salz 2 TL Safran 100 g Rosinen 120 g Butter zum Bestreichen: 1 Eigelb Für den Vorteig des süßen Osterbrotes wird zuerst das Weißmehl in eine Schüssel gegeben (diese sollte wenn möglich vorgewärmt sein!). Die Hefe wird im Anschluss zerkleinert und mit der angewärmten Milch und dem Zucker verrührt. Den Vorteig mit etwas Mehl bestäuben und an einen warmen Ort zugedeckt ruhen lassen. Nach etwa einer halben Stunde wird die zerlassene, abgekühlte Butter, der restliche Zucker, die Eier, die abgeriebene Orangen- und Zitronenschale, die Prise Salz und der Safran dazu gegeben. Den Teig so lange schlagen, bis er fest wird und sich von der Schüssel lösen lässt. Die Rosinen werden nun vorsichtig untergehoben. Nun lässt man das Ganze erneut ruhen, bis der Teig etwa die doppelte Menge erreicht hat. Im Anschluss werden die typischen Hennen oder Hasen geformt und auf ein gefettetes und bemehltes Backblech gesetzt. Nun lässt man das süße Ostergebäck nochmals 15 Minuten ruhen. Anschließend werden sie mit Eigelb bestreichen und bei 180 ° C 20-25 Minuten goldgelb gebacken. "Beim Gruber" in Langtaufers genießen Sie mit Ihrer Familie einen unbeschUnser Logowerten Urlaub auf dem Bauernhof. Inmitten des unberührten Naturparadieses und traumhaften Bergpanoramas im Langtauferer Tal erleben Sie einen unbeschwerten Frühlings- und Osterurlaub. Fühlen Sie sich "Beim Gruber" wie zu Hause und kehren Sie erholt und entspannt aus Ihren Urlaub in die Heimat zurück.
Share

Kommentieren

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed
Vinschgaukarte

September 2018
M D M D F S S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Urlaub auf dem Bauernhof
News per eMail

eMailadresse eingeben:

WordPress | optimaclicks | info cookies | Sitemap | login