Loading images...
Reschen/Graun
15. November 2018, 22:16
Klare Nacht
Klare Nacht
3°C
Gefühlte Temperatur: 4°C
Mehr...
 

Mittelalterliche Stadt Glurns und seine Märkte

Glurns, die kleinste und älteste Stadt Südtirols ist immer einen Besuch wert.

Das charmante Städtchen Glurns, liegt auf 907m Seehöhe, zählt rund 880 Einwohner und kann auf eine bewegte Vergangenheit als mittelalterliches Handelszentrum zurückblicken. Mit dem Batholomäusmarkt im August und dem StadttorSealamorkt am Allerseelentag finden noch heute zwei unvergleichbare Jahrmärkte statt.  Mit dem Glurnser Advent und den Palabirntagen finden zwei weitere Besucher-Anziehungspunkte im von mächtigen Bergriesen umringten und in malerischer Landschaft eingebetteten Glurns statt. Im als architektonisches Juwel geltenden Glurns werden die malerischen Gassen, edle Burghäuser, urigen Ecken und die aus dem 16. Jahrhundert stammenden Laubengänge noch heute von einer massiven Ringmauer mitsamt drei Stadttürmen sowie einer ganzen Reihe von Wehrtürmen umschlossen.

Dank des bis heute erhaltenden historischen Charakters Glurnsdiente das im Vinschgau liegende Glurns bereits mehrmals als einzigartige Filmkulisse. Beispielsweise wurde 2002 das Drama „Anna’s Heimkehr“ mit Veronika Ferres in der Hauptrolle in der mittelalterlichen Stadt gedreht.

Bereits zum zweiten Mal werden heuer die Laubenmärkte am einstigen Handelsplatz in Glurns mit monatlich wechselndem Thema abgehalten

  • Samstag, den 04.Mai 2013: er war dem Blumen- und Gartenmarkt gewidmet
  • Samstag, den 01.Juni 2013: Er stand unter dem Motto Freizeit - und Hobbymarkt
  • Samstag, den 13.Juli 2013: von 10:00 - 20:00 Uhr, Feinschmeckermarkt - Hier werden hochwertige, landwirtschaftliche Produkte angeboten. Ferner schmackhafte, Lebensmittel aus der Region, in Zusammenarbeit mit dem "Südtiroler Köcheverband" und einer gastronomischen Küche mit besonderen Spezialitäten.
  • Samstag, den 10. August 2013: von 10:00 - SANYO DIGITAL CAMERA18:00 Uhr: "Altes & traditionelles Handwerk" - Wie in alten Zeiten werden in den Laubenhäusern, die Waren der Handwerker angeboten. An diesem Markttag werden Drechsler, Müller, Bäcker, Korbflechter, und Besenbinder ihre Waren anbieten. Speziell an diesem Tage, ist die Glurnser Stadtmühle für Besucher geöffnet.
  • Samstag, den 07. September 2013: von 10:00 - 17:00 Uhr: "Palabiramarkt" - hier geht es im Wesentlichen, um die Präsentation der einzigartigen Palabirne und landwirtschaftlicher Erzeugnisse.
  • Samstag, den 12. Oktober 2013: von 10:00 - 16:00 Uhr : "Bunter Herbstmarkt“, bei dem zur Erntezeit vielfältige, landwirtschaftliche Produkte angeboten werden.

Lassen Sie sich von einer kleinen Zeitreise durch Glurns beeindruckenden und planen Sie bei Ihrem Südtiol-Urlaub einen Besuch in dieses faszinierende Städtchen mit ein. Auch für Fahrradbegeisterte bietet sich ein Bummel durch Glurns geradezu an, führt doch dich Claudia-August-Radroute an den Stadttoren vorbei.

Share

2 Kommentare zu „Mittelalterliche Stadt Glurns und seine Märkte“

  • Christian Huber:

    hallo ich suche einen Korbflechter können sie mir weiterhelfen? mfg.

  • Manu:

    Hallo Herr Huber,
    Korbflechter kenne ich auch keinen. Hilft Ihnen Weidenflechten auch? Ich kenne da schon jemand der Körbe aus Weiden macht.
    Viele Grüße,Manuela.

Kommentieren

Social Media
Visit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed
Vinschgaukarte

November 2018
M D M D F S S
« Feb    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Urlaub auf dem Bauernhof
News per eMail

eMailadresse eingeben:

WordPress | optimaclicks | info cookies | Sitemap | login